PFAD für Kinder

           Verein der Pflege- und Adoptivfamilien in Bamberg und Umgebung e.V. 

anerkannter Träger der freien Jugendhilfe

Willkommen auf der Homepage des

Verein der PFlege - und ADoptivfamilien

in Bamberg und Umgebung e.V.

Seit: 18.09.2002 anerkannter Träger der freien Jugendhilfe

 ****** AKTUELL ******

30 Jahre PFAD für Kinder Bamberg e.V.

 

 

 

 

Das 30-jährige Jubiläum des „PFAD für Kinder in Bamberg und Umgebung e.V.“ wurde mit einem bunten, feierlichen Programm gefeiert. Hildegard Halm-Götz, 1. Vorsitzende des Vereins, dankte in der Begrüßung allen Mitstreitern und Helfern, ohne deren Zutun eine solche Vereinsarbeit nicht zu bewältigen wäre. Alle Vorstands- mitglieder arbeiten ehrenamtlich und so kommt das Geld zu 100 % bei den Kindern und Familien an.

Schirmherr Landrat Hans Kalb unterstrich in seiner Laudatio, dass der „Landkreis Bamberg als familienfreundlich gilt und dies im Fokus steht, da Kinder unsere Zukunft sind. Gerade deshalb sei der PFAD für Kinder, der auch bei der Familien-Messe des Landkreises mitwirkt, ein sehr wichtiger Verein.“ Er zeigte den Weg des Vereins auf und stellte fest, dass der Verein – wenn es ihn noch nicht geben würde – dringend erfunden werden müsste.

3. Bürgermeister Wolfgang Metzner, der stell-vertretend für den Bamberger Oberbürger-meister Starke gekommen war, hat ebenfalls wertschätzende Worte für den Verein ausgesprochen. Er hatte die zahlreichen Aktivitäten des Vereins erwähnt, welche zum Beispiel Vorträge, Workshops für Kinder und Erwachsene, Ausflüge und Veranstaltungen umfasst. Der Verein ist eben ein Netzwerk für die betroffenen Familien und alle Interessierten.

Peter Abele, Vorsitzender des Landesverbandes Bayern, sprach in seiner Rede die Wertschätzung der örtlichen Politiker für den Ortsverband an. Der Bamberger Verein ist mit seinen Mitgliedern, welche neben den Mitgliedsfamilien auch Gemeinden umfasst, der größte in Bayern und sogar älter als der Landesverband selbst.

 

Danach folgten die Ehrungen durch Landrat Kalb. Bei der Gründung im Jahr 1986 war Werner Kochler mit beteiligt und ist seither Mitglied des Vereins. Er war lange in der Vorstandschaft und ist aktuell als Kassenprüfer aktiv. Ebenso geehrt wurde die zweite Vorsitzende des Vereins, Ulrike Hain und Christine Bräutigam - stellvertretende Vorsitzende - welche beide langjährige Mitglieder der Vorstandschaft sind. Elke Imhof wurde besonders für die Betreuung der Homepage des Vereins gedankt. Erste Vorsitzende Hildegard Halm-Götz erhielt die Ehrung für den Vorsitz seit dem Jahr 2000. Sie ist bereits seit 1991 Mitglied und seit 1996 in der Vorstandschaft tätig.

Im Bild (von links, vordere Reihe): Andrea Stark (Kassier), Werner Kochler (Gründungsmitglied), Petra Stumpf (Schriftführerin), Hildegard Halm-Götz (1. Vorstand), Christine Bräutigam (3. Vorstand), Ulrike Hain (2. Vorstand), Elke Imhof (Homepage); hintere Reihe: Wolfgang Metzner (3. Bürgermeister Stadt Bamberg) und Landrat Hans Kalb

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kontaktaufnahme:

Telefon 09546-595590 oder 595591

E-Mail :

Allgemeine Information: PfadfuerKinder@bnv-bamberg.de

Webmaster: imhof-elke@t-online.de

Stand: 16.07.2016

Counter

Gästezähler

 

 

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschliesslich deren Betreiber verantwortlich.

 

 

[Home] [Wir über uns] [Termine] [Informationen] [Gemeinden]

Spendenkonto bei Bamberger Bank e.V.

BLZ: 77060100

Konto-Nr.: 4448